Praxisnah, theoretisch fundiert und zertifiziert: Die Ausbildung zum »Systemischen Teamcoach«

Teams nachhaltig stärken durch systemisches
Teamcoaching

Teams professionell zu coachen, zu entwickeln und zu fördern erfordert Kompetenzen auf mehreren Ebenen. In der Ausbildung zum »Systemischen Teamcoach« können Sie diese Skills erwerben und Ihre Kompetenz als Führungskraft, Coach oder Berater*in weiterentwickeln.

Termine & Anmeldung
Ihre Ansprechpartnerin
Nadine Kabashi
Sie möchten weitere Informationen zu den Kursen oder zur Buchung?

Nächster Ausbildungsstart

Juli 2021
Augsburg
wenige Plätze

Auf einen Blick

Auf einen Blick

Zielgruppe

Eine Ausbildung zum Teamcoach ist für alle diejenigen relevant, die Gruppen leiten, ausbilden, oder als Bezugsperson eines Teams eingesetzt werden. Zu den gängigen Zielgruppen gehören deshalb:

  • Coaches
  • Teamentwickler*innen
  • Führungskräfte
  • Change Manager
  • Personalentwickler*innen
  • Berater*innen
  • Projektleiter*innen

Umfang

  • 2 Module à 3 Tage (6 Präsenz-Tage)
  • 1 Live-Webinar (3 Stunden)
  • 1 Peergruppentreffen (0,5 Tage)

Wir bieten für die Ausbildung maximal 12 Plätze an.

Zertifizierung

  • Die Ausbildung ist zertifiziert durch den Qualitätsring Coaching und Beratung (QRC)

Kosten

  • Die Kosten der Ausbildung betragen 2.480,— € zzgl. MwSt. / 2.951,20 € inkl. MwSt. (inkl. Tagungspauschale)
  • Für Selbstzahler sind Vergünstigungen & Ratenzahlung möglich. Fragen Sie uns!
  • Bei rechtzeitiger Anmeldung erhalten Sie 5% Frühbucher-Rabatt
 (Termine siehe Infopaket).
  • Die Tagungspauschale ist inklusive, Übernachtungskosten sind nicht erhalten.
Die Weiterbildung ist durch den Qualitätsring Coaching und Beratung e.V. zertifiziert

Ziele & Methoden

Ziele & Methoden

Ziele

  • Umfangreicher Methodenkoffer
  • Ressourcen- und Lösungsorientierung als Prinzipien des Teamcoachings
  • Prozesshaftes Arbeiten unter Berücksichtigung des spezifischen Kontextes
  • Systemtheoretische Fundierung der Arbeit in der Praxis
  • Reflexion der eigenen Praxis
  • Differenziertes Feedback zur eigenen Arbeit in Teams und zur persönlichen Entwicklung
  • Handlungsfähigkeit in komplexen und undurchschaubaren Situationen
  • Verbesserte Selbststeuerung / Kontaktfähigkeit in intensiven Gruppenprozessen

Methodik

  • Konzeptioneller Input, Methodendemonstration, Einzel- und Kleingruppenarbeit, Rollenspiel, Supervision und Arbeit an Fallbeispielen aus der eigenen Beratungs- und / oder Organisationspraxis der Teilnehmer*innen

Inhalte

Inhalte

In jedem Modul bietet ein Schwerpunktthema den roten Faden, an dem entlang Kurz-Inputs zu zentralen Themen gegeben und Tools vorgestellt werden. Die Instrumente werden an den Organisationsthemen und Veränderungsvorhaben der Teilnehmer durchdekliniert und auf Praxistauglichkeit geprüft.

Modul 1
  • Das Team als Subsystem im Kontext der Organisation
  • Systemische Haltung, Kontakt zu sich selbst und zum Team
  • Auftragsklärung: Dreiecksverträge, Umgang mit unklaren und / oder verdeckten Aufträgen
  • Rollenmanagement / -klarheit / Diagnosetools / Hypothesenbildung
  • Prozessdesign
  • Systemische Methoden für Teamcoaching
Live-Webinar
»Systemische Grundlagen und Prinzipien im Teamcoaching«
Peergruppentreffen
Intervision der Praxisprojekte in der Kleingruppe
Modul 2
  • Auswertung der Praxisprozesse
  • Umgang mit schwierigen Situationen und / oder Teilnehmern
  • Leitungsformen: interne und / oder externe Leitung, Leitungstandem
  • Einbindung der Hierarchie bzw. Auftraggeber in den Prozess
  • Transfer: Initiierung von Selbstorganisation
  • Prozessevaluation
  • Designs und Methoden für Teamkonflikte
  • Bilaterale und gruppenbezogene Interventionen
  • Den »Container« für Gruppenprozesse gestalten
  • Moderation von Entscheidungsprozessen

Trainer

Trainer

Rainer Paszek
>
Schwerpunkte: Coaching in Krisen- und Übergangssituationen, Konfliktmanagement, Organisationsaufstellungen, Mediation mit Einzelpersonen und Teams, Teamentwicklung und Supervision, Führungskräftequalifizierung,
Prof. Dr. Andreas Bergknapp
>
Schwerpunkte: Coaching von Führungskräften, Karriereberatung, Stress- und Emotionsbewältigung, Teamsupervision, Teamentwicklung, Konfliktmanagement, Organisationskulturanalyse, Change Management & Organisationsentwicklung
Stefanie Hofer
>
Schwerpunkte: Einzelcoaching, Führungskräfteentwicklung, Teamentwicklung und Supervision, Moderation von Workshops sowie Konfliktmoderationen in Teams, Gruppen- und Einzelcoaching in Krisen- und Übergangssituationen

Termine & Ort

Termine & Ort

Kursstart: Juli 2021

wenige Plätze
Modul 1
08.—10. Juli 2021
Webinar
19. Juli 2021 (17:00—20:00 Uhr)
Modul 2
16.—18. September 2021
Kursort: Augsburg
ICO Institut für Coaching & Organisationsberatung
ONLINE I ZOOM