Impulstage

Die Impulstage sind 1-tägige Seminare zu spezifischen Themen rund um Systemische Beratung, Coaching, Organisationsberatung, Change
Management & Persönlichkeitsentwicklung. Die Impulstage richten sich alle, die unsere Arbeitsweise und die Trainer*innen kennenlernen möchten und an Absolventen*innen und Teilnehmer*innen unserer Ausbildungen.

Termine & Anmeldung
Ihre Ansprechpartnerin
Nadine Kabashi
Sie möchten weitere Informationen zu den Kursen oder zur Buchung?
Impulstage 2021 — Themen & Termine

Design Thinking kompakt ONLINE

Am Impulstag »Design Thinking kompakt« wird praxisnah und kompakt der Design-Thinking-Prozess Schritt für Schritt durchlaufen und die wichtigsten Methoden unmittelbar angewendet.
Info & Termine

Die Theorie U: Kreative Lösungen für komplexe Probleme I ONLINE

Das strukturierte Vorgehen mit dem U-Prozess des MIT-Professors C. O. Scharmer ermöglicht es, komplexe Situationen relativ schnell in der Tiefe zu verstehen. Mit systemischen Methoden der »Feldwahrnehmung« werden Zusammenhänge und die Vernetzung von Einflussfaktoren deutlich.
Info & Termine

Sei stark! Sei perfekt! Mach es allen recht! Das Konzept der inneren Antreiber I ONLINE

Am Impulstag setzen wir uns mit zentralen Inhalten der TA auseinander (Strukturmodell, Antreiber, Spiele), reflektieren eigene Kommunikationsstrukturen, üben und blicken immer wieder auf das Beratungs-Setting. Der Impulstag richtet sich an Personen, die den systemischen Ansatz bereits kennengelernt haben und die Transaktionsanalyse für ihre Arbeit und natürlich auch sich selbst nutzbar machen möchten.
Info & Termine

Souverän auftreten: Präsenz und Wirkung im Beruf stärken

Mit Methoden des Improvisationstheaters trainieren die Teilnehmer*innen, mit den unterschiedlichsten Situationen stressfrei, spontan, kreativ und produktiv umzugehen. Kommunikative Fähigkeiten werden so auf spielerische Weise erneuert und vertieft. In Praxisübungen experimentieren Sie mit verschiedenen Ausdrucksformen, gefolgt von Reflexion und Transfer auf die jeweilige spezifische berufliche Situation.
Info & Termine

Raus aus der Zwickmühle: Das Werte- und Entwicklungsquadrat in Aktion

Das Werte- und Entwicklungsquadrat, von Schulz von Thun bekannt gemacht, ist ein pragmatisches Werkzeug, das im Coaching dafür genauso geeignet ist wie für die Selbstanwendung. Am Impulstag üben wir sowohl die Anwendung zum Selbstcoaching als auch die Begleitung Anderer mit dem Tool ein.
Info & Termine

Selbstständig als Berater*in, Trainer*in, Coach: Die Startphase

Überlegen Sie gerade, sich nach der Ausbildung als Trainer, Coach oder Berater selbstständig zu machen? Ziel dieses Workshops ist es alle wissenswerten Formalitäten zu erfahren und die eigene Idee ein Stück weiter zu entwickeln, um auf dieser Basis gut durchstarten zu können.
Info & Termine

Souverän auftreten: Präsenz und Wirkung im Beruf stärken

Mit Methoden des Improvisationstheaters trainieren die Teilnehmer*innen, mit den unterschiedlichsten Situationen stressfrei, spontan, kreativ und produktiv umzugehen. Kommunikative Fähigkeiten werden so auf spielerische Weise erneuert und vertieft. In Praxisübungen experimentieren Sie mit verschiedenen Ausdrucksformen, gefolgt von Reflexion und Transfer auf die jeweilige spezifische berufliche Situation.
Info & Termine

Polaritäten managen: Das Werte- und Entwicklungsquadrat in der Unternehmenskulturentwicklung

Am Impulstag beschäftigen wir uns anhand konkreter Fälle der Teilnehmer*innen mit Fragen wie: • Welche Werte stellen wir als Organisation (bewusst oder unbewusst) in den Fokus? • Welche Werte sind dadurch »aus Versehen« unbeachtet, im Schatten oder negativ konnotiert? • Was bedeutet das für das Committment bestimmter Mitarbeiter-Gruppen? • Wie können wir die Polaritäten balancieren und integrieren?
Info & Termine
Für mich stellte die Ausbildung eine wertvolle Schlüsselqualifikation sowohl für meine berufliche als auch für meine persönliche Entwicklung dar. Meinen herzlichen Dank an alle Beteiligten!
A. Klein, Trainer & Berater
Die Ausbildung überzeugt durch ihre kompakte und vielseitige Vermittlung von systemischen Methoden, Prozessen und Tools in Theorie und Praxis. Wesentliche Grundpfeiler sind dabei die Vermittlung einer systemischen Haltung und die professionelle und zugleich empathische Herangehensweise als Coach und Berater. Eine Ausbildung, die alles mitbringt um Beratungsprozesse mit Einzelpersonen oder Gruppen selbständig durchführen zu können. Große Klasse, herzlichen Dank!
T. Thiemann, Autoliv B.V. & Co. KG, HR Development Manager
Die Ausbildung hat mich in meiner intuitiven Wahrnehmung, die für mich im Beratungsprozess eine zentrale Rolle einnimmt, extrem geschärft. Gleichzeitig konnte ich anhand der Lehrinhalte und der praktischen Übungssequenzen ein breites Methodenspektrum erarbeiten, das mich in meinen täglichen Aufgaben in der Personalentwicklung effektiv unterstützt. Für mich haben sich damit neue und anschlussfähige Handlungsalternativen im Beratungs- und Coachingprozess aufgetan. Insofern sehe ich die Ausbildung als eine fachliche, besonders aber auch persönliche Bereicherung in der Art und Weise, wie sich für mich neue Perspektiven und Blickwinkel erschlossen haben.
R. Sand, 
Referentin
 Personalentwicklung bei 
E.ON Service Plus GmbH
Ich habe in der Ausbildung nicht nur das systemische Rüstzeug für meine berufliche (Berater-) Zukunft bekommen, sondern auch ein Bewusstsein für persönliche und gruppendynamische Prozesse entwickelt. Das hilft mir immer wieder mich selbst und meine Umwelt besser zu verstehen. In der Ausbildung habe ich den Schlüssel zur Annäherung an meine Umwelt gefunden: die systemische Beratungshaltung und systemische Fragen zu stellen.
A. Schroeder 
Global Human Resources, 
SANDOZ International GmbH
Trotz bereits großer Erfahrung in der Unternehmensberatung hat mir die Ausbildung neue Perspektiven zur Veränderung von Organisationen aufgezeigt und mein Skill- und Tool-Set erheblich erweitert. Der Ansatz, eine Organisation als lebendes System zu verstehen und den Menschen bei Organisationsveränderungen in den Mittelpunkt zu stellen, führt zu längerfristigem Erfolg und macht die Arbeit deutlich wertvoller. Die ICO-Trainer überzeugen mit unterschiedlichen Kompetenzen und Hintergründen und behalten während der Ausbildung stets den praktischen Nutzen im Blick. Vielen Dank für eine lernreiche Weiterbildung!
N. Lawitzke, Strategy, Transformation & Management Consultant
Die Ausbildung Systemische Organisationsberatung und Changemanagement bei ICO kann ich in allen Belangen empfehlen. Location, Lehrtrainer, Dauer und Inhalte der Module sind bestens abgestimmt. Die Arbeit und der Austausch in der Gruppe war sehr inspirierend. Für mich eine absolut lohnende Investition, beruflich und persönlich. Der systemische Blick auf Organisationen eröffnet neue Perspektiven und die Reflektion der eigenen Rolle in der Organisation „wirkt“ nachhaltig. Von mir gibt es 5 Sterne!
O. Renka, Kaufmännische Direktion einer Universitätsklinik