Weiterbildung zum / zur Business Moderator*in (Facilitator)

Überall dort wo Menschen gemeinsam an Themen arbeiten oder Veränderung stattfindet, entstehen Anlässe für Moderation. In diesem 3-tägigen Seminar erlernen Sie in Ihrer Rolle als Moderator*in Meetings und Workshops partizipativ, lebendig und erfolgreich zu gestalten. Sie gewinnen Sicherheit und Klarheit, welche Methode wann die passende ist und wie Sie die Gruppe auch in schwierigen Situationen gekonnt Richtung Ziel navigieren.

Im Laufe des Seminars moderieren Sie mindestens eine eigene Workshop-Sequenz und profitieren vom konstruktiven Feedback eines erfahrenen Moderators und anderen Teilnehmer*innen.

Termine & Anmeldung
Ihre Ansprechpartnerin
Nadine Kabashi
Sie möchten weitere Informationen zu den Kursen oder zur Buchung?

Nächster Weiterbildungsstart

21.—23. April 2021
Augsburg
noch freie Plätze

Auf einen Blick

Auf einen Blick

Zielgruppe

Führungskräfte,
Trainer*innen, Berater*innen,
Personalentwickler*innen, HRManager*innen

Umfang

Das Seminar dauert 3 Tage. 
Die Teilnehmeranzahl ist auf 12 Personen begrenzt.

Kosten

Die Kosten des Seminares betragen € 1.280,-  zzgl. MwSt.
 / € 1.523,20 inkl. MwSt.(inkl. Seminargetränken, Mittagessen, Kaffeepausen, Snacks).
Ermäßigung für Selbstzahler — Sprechen Sie uns an!
5% Frühbucher-Rabatt bei Anmeldung bis 10 Wochen vor dem Termin.

Zertifizierung

Sie erhalten ein ICO-Zertifikat.

Ziele & Methoden

Ziele & Methoden

Nutzen:

  • Sie erhalten ein klares Rollenverständnis & gewinnen Souveränität auch für komplexe Situationen
  • Sie entwickeln Ihre individuelle Moderatoren-Persönlichkeit und Ihren eigenen Stil in der Führung von Gruppen
  • Sie kennen die Faktoren erfolgreicher Gesprächsführung und Auftragsklärung
  • Sie erlernen, Workshops und Events selbstständig zu konzipieren und zu visualisieren
  • Sie können gruppendynamische Prozesse verstehen und steuern
  • Sie sind in der Lage, mit herausfordernden Situationen souverän umzugehen
  • Sie erhalten einen umfangreichen Methodenkoffer mit folgenden Methoden: Klassische Moderationsmethoden, Think-pair-share, Fishbowl, World Café, Appreciative Inquiry, Open Space, Kopfstand-Methode, 6-3-5 Methode, Walt-Disney-Methode, Retrospektive, Daily Stand-up, Lean Coffee, diverse Fragetechniken, Line Up, Hash-Tagging, Action Planning, Happyness Wand, Marktplatz u.v.m.

 

 

Methoden:

Input zu Theorien, Tools und Modellen. Arbeit in Kleingruppen, Einzel- und Plenararbeit. Erlebnis-aktivierende Formate, Konzeption und Visualisierung, Bearbeitung von konkreten
Praxisfällen und Transfer der Modelle & Tools auf die Praxis der Teilnehmer*innen.

 

Inhalte

Inhalte

Inhalte:

  • Rolle, Kompetenzen und Haltung des Business Moderators
  • Echte Dialoge und Partizipation erfolgreich und motivierend gestalten
  • Fundiertes Prozessverständnis & Konzeption von zielgerichteten und effizienten Abläufen
  • Prinzipien von Facilitation & agile Techniken in der Moderation verstehen und anwenden
  • Moderationsmethoden für jede Situation und jede Phase des Moderationsprozesses, um situativ passend agieren zu können
  • Moderation einer eigenen Workshop-Sequenz mit konstruktivem Feedback

Trainer

Trainer

Hagen Schurbohm
>
Schwerpunkte: Facilitating Change, Beratung und Begleitung in Veränderungsprozessen und Kulturwandel, Workshop-Moderation, Großgruppenmoderation, Teamentwicklung und –begleitung, Coaching, Mediation, Trainings

Termine & Ort

Termine & Ort

Kursstart: 21.—23. April 2021

freie Plätze
1. Tag
10:00—18:00 Uhr
2. Tag
9:00—18:00 Uhr
3. Tag
9:00—16:00 Uhr
Kursort: ICO Augsburg