Dr. Sabine Lederle

ICO Geschäftsführung

Coach und Gutachter (dvct)

Master of Systemic Counselling

Sabine Lederle ist Geschäftsführerin des ICO und als Lehrtrainerin, Beraterin und Coach im Einsatz. Sie ist als Gutachterin für den dvct und als Lehrbeauftragte für verschiedene Hochschulen tätig.

Arbeitsschwerpunkte

  • Einzelcoaching in den Bereichen: Führung, Stressbewältigung und Work-Life-Balance, Karriereberatung
  • Interkulturelles Training und Coaching
  • Führungskräftetrainings
  • Begleitung von Veränderungsprozessen
  • Moderation

Berufliche Stationen

  • Geschäftsführung des Instituts für Coaching & Organisationsberatung (ICO), Augsburg (seit 2006)
  • Professorin für Personal- und Organisationsentwicklung, Fachhochschule für angewandtes Management, Erding (bis April 2014)
  • Gutachterin für den „Deutschen Verband für Coaching und Training e.V.“ und 
zertifizierter Coach im Deutschen Verband für Coaching und Training (dvct e.V.) (seit 2008)
  • Freiberuflich tätig als Trainerin, Beraterin und Coach (seit 1997)
  • Promotion zum Thema „Diversity Management“ bei Prof. Dr. Oswald Neuberger (2006)
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Personalwesen, Universität Augsburg (2002-2007)
  • Referentin beim Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (1997-2002)
  • Studium der Sozioökonomie, Universität Augsburg (1995-2001)


Fort- und Weiterbildungen

  • Teamentwicklung und Interaktionsmanagement (Universität Augsburg)
  • Systemisches Coaching /‚Master of Systemic Counselling’ (GST München)
  • Coaching und Teamentwicklung (ISBW Wiesloch)
  • Transaktionsanalyse (101-Kurs), TEAM-Institut Stuttgart
  • Kommunikationsmodelle und Methoden (Schulz-von-Thun Institut für Kommunikation)
  • Business Moderation (Moderation)